Was dieses SCHLUMPFEIS so gesund macht ! Das Rezept !

0
81
Gesundes Schlumpeis?
Das ist unsere Version von Schlumpfeis.

Alle Kinder lieben Schlumpfeis und werden magisch davon angezogen. Die Zutaten, vorallem der Farbstoff bei konventionellem Schlumpfeis ist eher suboptimal. Es gibt bereits viele Optionen das gleiche Ergebnis mit besseren Zutaten herzustellen, wir nutzen diese noch viel zu selten.

Wie sieht also die Rezeptur für das gesündeste Schlumpeis der Welt aus?

Basis : Fermentierte Kokos-Cashewkrem (12h fermentiert)
Durch eine leichte Fermentation wird der Kokos und Cashew Geschmack neutralisiert und
die Creme schmeckt nach echter Eiscreme, kaum noch von Milcheis zu Unterscheiden.

Emulgator : Bobei* Eiersatz aus fermentierter Chlorella Alge
das ist unserer Meinung nach der sauberste vegane Emulgator am Markt, man kann alternativ auch Sonnenblumenlecithin benutzen.

Süssungsmittel: Mix aus Kokosblütensirup* und Vanille Stevia
Kokosblütenzucker ist neben Ahornsirup und Dattelsirup das nährstoffreichste Süssungsmittel. Wer es ketogen will, kann eine Mischung aus pflanzlichem Glycerin*, Stevia* und Xylito* benutzen.

Farbstoff: Phycocyanin*
Das Phycocyanin ist das blaue Pigment der Spirulina Alge, es fördert eine vitale Gehirnentwicklung, ein belastbares Nervensystem und eine starke Sehkraft.

Rezept für das Fit&Clever Schlumpeis:

Zutaten:
500 ml Kokos-Cashew Joghurt (⇐hier zum Grundrezept)
50 ml Kokosblütensirup*
1 EL Bobei*
1 TL Vanille Stevia*
2 EL Phycocyanin*

Zubereitung:

Für die Herstellung einer super cremigen Eiscreme, sollte man eine Eismaschine* benutzen. Alle Zutaten zunächst in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verarbeiten und in den Eisbereiter füllen. In der Regel ist das Eis nach 60 Minuten fertig, je nach Eismaschine*. Alternativ kann man die Krem auch anfrieren lassen und in einem Hochleistungsblender zu einer Eiskrem verwandeln.

Alternativ eignet sich neben Phycocyanin* (Spirulina Alge), die Blauen Klitorie*, oder schwarze Goji Beere* zum einfärben. Die schwarze wilde Gojibeere ist ein echtes Wunder der Natur. Sie enthält 14 Mal mehr Antioxidantien als die rote Gojibeere, außerdem ein Vielfaches an Eisen, Calcium, Taurin (Aminosäure), Niacin und Vitamin C.

Für mehr interessante Rezepte und Anregungen schaue in unsere Gratis E-Book’s:

(* = Affiliatelink)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein