Warum du GORILLA-MILCH trinken solltest!

0
201

Lou Corona ist einer unserer größten Vorbilder, wenn es um innovative Rezepturen geht. Die Gorilla Milch ist eine spezielle und sehr potente Mischung von Nussmilch und grünem Saft. Sie ist sättigend, erfrischend und belebt jede Zelle des Körpers.

Wir lieben solche Rezepte, die so wirkungsvoll und vitalisierend sind. Die Gorilla Milch wurde von Lou Corona so benannt, nachdem eine Kundin die er gecoacht hat, sagte : „Das ist der stärkste Drink den ich je getrunken habe, ich fühl mich so stark wie ein Gorilla.”
Die Nussmilch besteht aus angekeimten Mandeln und Kokosmark aus frischen grünen Kokosnüssen.

Diese Nussmilch liefert:

  • Elektrolyte (Kokoswasser)
  • hochwertiges Eiweiss
  • hochwertige Fette

Der grüne Saft besteht aus Schwarzkohl, Petersilie, Koriander, Stangensellerie, Gurke und Apfel.

Der Saft liefert:

  • Chlorophyll
  • Enzyme
  • sekundäre Pflanzenstoffe

Wem Schwarzkohl oder Grünkohl zu intensiv ist, kann jungen Spinat oder Postelein wählen.

Hier das Gorilla Milch Rezept:

Zutaten:

Die Nussmilch:

  • 100 g Mandeln (24h eingeweicht)
  • 100 g Kokosmark (frisch)
  • 300 ml Kokoswasser
  • Prise Meersalz
  • Prise Zimt

Der grüne Saft:

  • 50 g Spinat
  • 20 g Petersilie
  • 20 g Koriander
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Apfel
  • 100 g Gurke

Zubereitung:

Für die Nussmilch:
Die angekeimten Mandeln mit dem Mark der Kokosnuss und dem frischem Kokoswasser in einem Hochleistungsblender glatt mixen. Anschliessend durch ein feines Haarsieb oder ein Nussmilchbeutel in einen Glasbehälter füllen.

Für den grünen Saft:
Alle Zutaten mit einem Slow Juicer, wie der Green Star Elite* entsaften und in eine Glasflasche füllen.
Die beiden Komponenten seperat aufbewahren und kaltstellen. Bei der Herstellung der Gorilla Milch beide Komponenten frisch 1:1 mischen.
Lecker, sehr belebend und jeden Aufwand wert!

(* = Affiliatelink)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein