Spicy Superfood Grünkohlchips (Spirulina, Moringa, Lucuma)

0
192
Wir lieben die Superfood Kale Chips von Alive&Radiant  aus den USA und möchten euch unsere Version davon vorstellen.

 ZUTATEN:

150g Cashew Kerne (einweichen optimal 4-8 Std)
10g   Spirulina
10g   Moringa 
10g   Lucuma
4       Chili Schoten
Prise  Meersalz

 ZUBEREITUNG:

Grünkohl waschen, sehr gut trocknen, in mundgerechte Stücke vom Strunk abreisen.

Cashewkerne mit Spirulina, Moringa, Lucuma, Olivenöl, Chili, Meersalz und etwas Wasser im Mixer zu einer Marinade verarbeiten.
Den Grünkohl durch die Marinade ziehen und für ungeduldige bei 100 Grad Celsius im Ofen trocknen.
 Im Dehydrator erhälst du die Chips in Rohkostqualität. Das Ergebnis ist geschmacklich das Gleiche , lecker knusprig und würzig.

Die besten Dörrgeräte im Überblick:

Für weitere Tipps und Rezepte, lade dir unser GRATIS E-BOOK jetzt herunterladen, über diesen LinkKlicke hier!

In dieser Broschüre stellen wir unsere TOP 10 Superfoods vor, entdecke neues und unbekanntes. Die passenden Tipps und Rezepte rund um Vitalität, Langlebigkeit und Smart Fitness findest du in unseren neuem gratis E-Book.

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here